Diabetes und Reisen Leben mit Diabetes

Monatsrückblick August

Diabetes Blog

Im vergangenen Monat ist viel passiert. Oder eben auch nur eines. Ich habe einen Lebensabschnitt beendet – das Studium. Es war eine aufregende Zeit, ob in Köln, Moskau oder Edinburgh. Ich habe vieles ausprobiert und gelernt, habe wertvolle Erfahrungen gesammelt und in gewisser Weise einen Plan ausgeheckt für das Leben, das ich mir wünsche. Damit all das auch klappt, musste also nur noch eine Hürde genommen werden: die Master-Thesis.

Deshalb hatte ich vorzeitig das geliebte Schottland verlassen, um in der Heimat ungestört und strukturiert die Abschlussarbeit niederschreiben zu können. Pustekuchen! Natürlich bin ich trotzdem noch ordentlich unter Zeitdruck gekommen und anstatt die Zeit daheim zu genießen hieß es nur noch Stress, Stress, Stress. Perfekte Blutzuckerwerte inklusive. Nicht. Glücklicherweise wurde ich dann doch noch pünktlich fertig und auch mein Monster konnte sich etwas beruhigen.

So schickte die Arbeit also in Richtung Schottland, während ich mich in den wenigen verbleibenden Tagen noch schnell auf die anstehende Reise nach Südamerika vorbereitete. Und dann ging es auch schon los! Mittlerweile haben wir Peru bereits ausreichend unsicher gemacht, sodass wir uns nun schon mitten in Bolivien befinden. Danach folgen Chile und Argentinien. Ich erlebe jeden Tag so viel Neues und Aufregendes, dass ich überhaupt nicht mit dem Fotografieren und Aufschreiben hinterher komme. Aber sobald ich Zeit und Ruhe habe, werde ich hier auf dem Blog ausführlich darüber berichten, was ich hier erlebe und wie es mit dem Zucker so läuft. Bis jetzt haben wir hier jedenfalls eine fantastische Zeit und es tut gut, mal so richtig rauszukommen und in eine völlig andere Welt einzutauchen, bevor der Ernst des Lebens los geht. Wenn ihr mehr sehen wollt, folgt mir doch einfach auf Instagram – da findet ihr schon jetzt so einige Fotos von meinem Trip! 🙂

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    #100ProzentIch – PEP ME UP Diabetes Blog
    9. Dezember 2015 at 9:00

    […] Bayer nach Düsseldorf zum Kick-Off-Event eingeladen. Ich reiste damals allerdings noch in Südamerika umher, sodass ich leider nicht teilnehmen konnte. Dafür kamen aber viele andere Blogger, die auch […]

  • Leave a Reply