Browsing Tag

Lecker

Rezept: Sommerlicher Salat mit Wassermelone

Diabetes Rezepte

Sommer, Sonne, Sonnenschein. Und Wassermelone! Für mich gehört die Wassermelone einfach zum Sommer dazu. Allerdings ist sie für uns Menschen mit Diabetes ein ganz schöner Fiesling auf dem Obstteller, wie auch Ilka schon festgestellt hat. Mit einem Glykämischen Index (GI) von 70 kann der Zucker ganz schön schnell im Blut landen. Mein Zuckermonster bleibt am besten im Zaum, wenn ich die Melone nicht einfach pur verschlinge …

giphy

… sondern sie in einen sommerlich erfrischenden Salat verwandle.

Das braucht Ihr Dafür:

  • 1 halbe Melone
  • 1 Schlangengurke
  • 1 Packung Feta-Käse
  • 1 Handvoll frische Minze
  • Essig, Öl, Pfeffer, Salz

Diabetes Rezepte Salat Wassermelone Feta

Und so gehts:

Zunächst schneidet ihr Melone, Gurke und Feta in Würfel. Hackt die frische Minze in feine Stücke und vermengt sie mit den weiteren Zutaten. Nun würzt ihr den Salat mit etwas Essig, Öl, Pfeffer und Salz und garniert ihn mit einigen Minzblättern. Das war’s schon! So schnell zaubert ihr einen leckeren Sommersalat! Guten Appetit! 🙂


2015-07-01 14.14.33Sommerlicher Salat à la PEP ME UP

  • Zubereitungsdauer: 5 – 8 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Kosten: 6 – 8 €
  • Kohlenhydrate: 100 g Wassermelone haben etwa 8 g Kohlenhydrate. Die weiteren Zutaten enthalten kaum Kohlenhydrate.

Genießt den Sommer mit allem, was er zu bieten hat! Und lasst es euch schmecken! 🙂

Diabetes Blog

FOTOSTRECKE: SCHOTTISCHE HYPO-HELFER + GEWINNSPIEL

Für die Blood Sugar Lounge habe ich mich auf die Suche nach schottischen Hypo-Helfern gemacht. Macht mit beim Gewinnspiel und sichert euch ein Paket voller Leckereien aus Schottland. Viel Glück!  Hier in Schottland ist vieles anders. Es wird links gefahren, mit…

Rezept: Gefüllte Rondini

Heute gibt es von mir mal wieder ein leckeres Rezept! Wusstet ihr, dass es Zucchinis auch in rund gibt? Mir war das neu – ich habe sie zufällig in einem Gemüseladen um die Ecke entdeckt und direkt mitgenommen, ohne…

Rezept: Pita-Pizza

Zur Abwechslung gibt es von mir heute mal ein Rezept! Kein Diabetiker- oder Low Carb-Rezept, sondern einfach nur schnell und vor allen Dingen lecker! Anstatt Pita-Brot zu füllen oder nur so zu knabbern, könnt ihr nämlich auch ganz einfach Pizza daraus…

Datenschutz
PEP ME UP, Besitzer: Stephanie Haack (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
PEP ME UP, Besitzer: Stephanie Haack (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: