Leben mit Diabetes

Mein ständiger Begleiter

Ziele setzen, verfolgen und belohnen! So versuche ich, meine Motivation aufrecht zu erhalten. Nachdem ich meinen HbA1c im letzten Quartal auf 6.7 % halten konnte, habe ich mir eine kleine Belohnung in Form eines neuen Zuckertäschchen gegönnt! 🙂

Für mich macht es einen riesigen Unterschied, ob ich die klobigen schwarzen mitgelieferten Täschchen mit mir herumschleppe oder ob ich mir selbst etwas aussuche, das zu mir passt. Es ist nur ein kleiner Aspekt meines Lebens mit Diabetes, aber ich will doch so viel wie irgendwie möglich selbst bestimmen. Dazu gehört auch, wie die Utensilien aussehen, die ich immer dabei habe. So sehe ich den Diabetes und all den Krempel, den er mit sich bringt, nicht mehr als klobigen Störenfried, der nicht in mein Leben passt. Statt dessen passe ich ihn mir an, peppe ihn auf und schaffe es so nach und nach, ihn besser zu akzeptieren.

2015-04-30 17.38.57

Und das habe ich immer dabei:

  • Pen für Bolus-Insulin und für Basal-Insulin
  • Ersatz-Nadeln
  • Blutzucker-Messgerät
  • Stechhilfe, Ersatz-Lanzetten
  • Blutzucker-Teststreifen
  • Keton-Teststreifen
  • Traubenzucker
  • Süßstoff
  • Diabetiker-Ausweis & Ärztliche Bescheinigung

Wie sehen eure Zuckertäschchen aus? Und was habt ihr täglich dabei? Ich bin gespannt auf eure Kommentare!

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    The D Life - Wenn Diabetes zu deinem Lebensbegleiter wird
    21. Juni 2015 at 15:48

    Ich nenne meine Tasche liebevoll D-Bag und bin genauso ausgestatten. Habe nur einen Turnbeutel a la „Hipster“ bei mir, damit alles jederzeit griffbereit ist.

    • Reply
      pepmeupblog
      21. Juni 2015 at 16:08

      D-Bag, D-Blog … Ich sehe ein klares Muster! 😉

  • Reply
    Die Prikkedief Combi Clutch | PEP ME UP Diabetes Blog
    5. August 2015 at 15:59

    […] einigen Wochen habe ich euch bereits von meiner Vorliebe für hübsche Zuckertäschchen erzählt. Wenn ich irgendwas nicht ausstehen kann, dann sind es die langweiligen schwarzen Taschen, […]

  • Reply
    Review: Das ESYSTA Produktsystem & der Smart-Pen – PEP ME UP Diabetes Blog
    4. Dezember 2015 at 11:02

    […] meine geliebte Prikkedief Clutch passen die Pens übrigens nicht mehr rein – ich hatte also mal wieder Anlass, mir ein neues Zuckertäschchen zuzulegen! […]

  • Reply
    Gewinnspiel: Die schönen Seiten des Diabetes – PEP ME UP Diabetes Blog
    6. Dezember 2015 at 9:49

    […] sind nicht einfach nur nützlich für den Diabetes-Alltag, sondern vor allem auch schön! Das macht für mich einen riesigen Unterschied. Wenn etwas nicht einfach nur steril und praktisch aussieht, sondern mir, meinem Geschmack, ja […]

  • Reply
    Freestyle Libre Sticker: Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt! - PEP ME UP Diabetes Blog
    16. Januar 2016 at 8:35

    […] habe euch schon ab und zu davon berichtet, wie sehr mich langweilige, klobige, klinische, „Achtung – mit […]

  • Leave a Reply